Gästebuch

Hallo nochmal! Freut uns, dass ihr auf unserer GOLDGELB-Festivalseite rumstöbert. Wenn ihr gern was zum Festival selbst, zu dieser Homepage oder zu sonst irgendwas los werden wollt, dann hinterlasst doch hier ein paar Zeilen. Wir freuen uns über jede Anregung, Zuspruch, Kritik und natürlich Lob! Falls ihr Fragen habt, könnt ihr diese auch hier gerne anbringen. Wir sehen uns alle im Sonnenblumenfeld!



Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste

Geli schrieb am 04.09.2017 um 21:13 Uhr:
Liebes Goldgelbteam,
als Besucher von der ersten Stunde kann ich Euch nur immer wieder das größte Lob aussprechen für die Vorbereitungen, die Organisation - einfach für alles. Selbst wenn das Wetter nicht nach Plan mitspielt, ein Nach-Hause-Gehen kommt nicht in Frage. Hoffentlich habt Ihr noch Lust und Energie für viele weitere Goldgelb-Festivals.
 
Ronny schrieb am 01.04.2015 um 00:19 Uhr:
Bin schon aufs Programm gespannt. Hoffentlich gibts mal wieder was richtig rockiges wie damals 2nd Crash!? Nicht nur so seichtes Countygedudel für Omi und Opi... ;-)
 
Goldgelb-Team schrieb am 25.01.2015 um 21:59 Uhr:
Hallo Tinsche, hallo an alle!
Noch gibts keine neuen Infos für Euch auf unserer Website, meist gehen wir ab Mai an den Start.
Gerne haben wir jedoch die Reiter geändert.. :-))))

Bis bald!
Euer Goldgelb-Team
 
Tinsche ;-) schrieb am 14.01.2015 um 17:00 Uhr:
Hallo Ihr Lieben!

Hihi! Checkt doch mal die Menüleiste ;-)
Da steht Aktuell 2013
und Programm 2013!
Vielleicht mal aktualisieren!
Freu' mich auf Euch!
S' Tinsche ;-)
 
Andi schrieb am 29.08.2013 um 12:21 Uhr:
Ist ja ein ganz bezauberndes Feschtle,d as Ihr da auf die Beine gestellt habt. Hut ab! Die niedlichen Wege mit den rustikalen Abgrenzungen, Hackschnitzel auf dem Boden... wunderbar. Bin den halben Abend Barfuß gelaufen. Auch das stylische Zelt hat mir sehr gefallen. Latino-Mucke war auch erfrischend - Klasse Sache, das.
Auch vielen Dank an Andi Dimter und seine Gastfreundschaft im Bauwagenstützpunkt.

Lieben Gruß an alle Goldgelb-Veranstalter. Geil!
 
Jürgen Allmendinger schrieb am 22.08.2013 um 17:31 Uhr:
Ich war am Montag, den 19.08. zum ersten Mal auf eurem Festival und habe die Stimmung mit den verschiedenen Bereichen im Sonnenblumenfeld und die Musik sehr genossen. Vielen Dank an die Organisatoren und Helfer und auch die Sponsoren. Ich kann mir sehr gut vorstellen, welch gewaltiger Organisationbedarf dahintersteht und wieviele freiwillige Helfer erforderlich sind.
Jürgen Allmendinger
 
Geli schrieb am 22.08.2013 um 15:34 Uhr:
Hallo Goldgelbteam, auch 2013 war einfach wieder spitze. Dem Organisationsteam und allen Helfern die Note 1!!! Macht noch ganz viele Male weiter so. Für Freitag- und Samstagabend ab 20.45 Uhr wäre es toll, wenn Bands spielen, die vielleicht mehr bekannte Songs im Repertoire haben, die auch das sitzende Publikum mehr in Schwung bringt. Ich freue mich schon jetzt auf 2015.
 
Goldgelbteam schrieb am 22.08.2013 um 12:25 Uhr:
Liebe Besucher unseres Festivals!
Wir möchten uns ganz ganz herzlich für Euren Besuch, über Eure positive Resonanz und Eure Dankesworte auch bei Euch recht herzlich bedanken! Wir sehen, Ihr fühlt Euch bei uns wohl und es gefällt Euch - das macht uns stolz, das bestätigt uns in unserem Engagement und es motiviert für die Zukunft. DANKE an Euch alle!
 
Hauke schrieb am 21.08.2013 um 22:55 Uhr:
Als ErstlingsBesucher des Festivals kann ich die Diskussion um vorvergangene Zustände nicht mitführen. Aber ich kann feststellen daß ich mich auf Anhieb sehr wohl gefühlt habe, mit Freude die verschiedenen Musikstile genossen habe und bei Wartezeiten natürlich auch zur Musik gelauscht habe statt mich über drei lächerliche Minuten in der Schlange zu ärgern. Das Engagement der Menschen hinter dem Tresen hat mich beeindruckt und ich wünsche mir jedenfalls eine Neuauflage dieser kreativen, engagierten und vielseitigen Veranstaltung in der Zukunft.
Mein Kompliment !
 
Ellen Mehlo schrieb am 20.08.2013 um 21:31 Uhr:
Danke, danke, danke, dass ihr es wieder wahr gemacht habt. Das Goldgelb Festival war wieder ein Hochgenuss. Und Jessy, Jessy war einfach Gold(gelb)richtig!!! Jetzt schwelgen wir noch eine Weile in schöne Erinnerungen!
 
Armin Schreiner schrieb am 20.08.2013 um 20:00 Uhr:
GOLDGELB war wieder spitze,leider machte am Sonntagabend das Wetter beim Schwoba-Rock net so mit.... War abr a saugaile Stimmung trotzdem.Wir komad wiedr 2015....versprocha ;-)
 
Mimi schrieb am 20.08.2013 um 12:03 Uhr:
Es war mal wieder toll bei euch... was fehlt ist definitiv Abstellmöglichkeiten für die Getränke...alle Mülleimer standen immer voll mit Gläsern und Flaschen so, dass man sein Müll nicht dort entsorgen konnte oder man von den Leuten blöd angemacht wurde. Also Verbesserungsvorschlag, kleine Stehtische oder so und mehr Sitzgelegenheiten außerhalb vom Zelt wären auch schön, wobei das schwer zum realisieren ist. Sonst war ALLES toll :)
 
Johannes schrieb am 20.08.2013 um 10:54 Uhr:
Hallo Leute,
bei Jessy Martens habe ich gerade folgendes ins Gästebuch geschrieben:
>> Hallo Jessy + Band
Wir haben euch gestern (zum ersten Mal) beim Goldgelb-Festival gehört. 8 Tage vorher war ich bei Robby Williams im Stadion mit 45.000 Leuten. Er war schon gut. Verglichen mit dem, was Ihr da gestern an Power, Gesangskunst, Freude an der Musik usw. usw. auf die Bühne gebracht habt, kann Robby aber in allen Punkten einfach nur einpacken. Vielen Dank!!!<<
Der Dank gilt Euch genauso!!! (Und wem da noch was kritisches einfällt, der tut mir einfach nur leid.)
 
Dani schrieb am 20.08.2013 um 09:07 Uhr:
Hallo ihr Goldgelbler

Als Erstes mal meinen Respekt vor dem was ihr auch dieses Jahr wieder auf die Beine gestellt habt! Wahnsinn!!! Ein perfektes Festival das fast nichts zu wünschen übrig lässt, mit guter Musik, guter Verpflegung und allem was dazu gehört!

Ich frage mich nun nur schon zum zweiten mal in Folge warum ihr denn Nachwuchsbands aus der Region nicht die Möglichkeit gebt an so einem Festival teilzunehmen?!

Ich würde mir wünschen das ihr vielleicht auch ein bisschen den Nachwuchs fördern würdet und vielleicht mal nen Newcomer / Jugendband Nachmittag reinhauen könntet oder pro Tag ne halbe Stunde für ne junge Band aus der Region opfern könntet!

Das wäre total bombe und würde den Nachwuchsbands enorm Helfen denn sie könnten a) ihre Livepräsens auch mal vor einem großen Puplikum beweisen (anstatt immer nur in kleinen Jugenhäusern vor 10 Leuten) und b) sich auch mal mit professionellen Bühenverhältnissen auseinander setzen!!!

Wäre cool wenn ihr sowas vielleicht für das nächste Goldgelb mit einplanen könnt!!

Grüße,
Dani
 
Webster schrieb am 19.08.2013 um 23:20 Uhr:
DANKE FÜR 5 GEILE TAGE GOLDGELB!!
Und wir sind extra jeden Tag aus Baldemore angereist und freuen uns drauf wenn wir in zwei Jahren euch wieder mit unserem Hunger, Durst und unserer Arbeitskraft beglücken dürfen!!
THE SAME PROCEDURE AS EVERY SECOND YEAR ;-)))
 
Anja schrieb am 19.08.2013 um 22:40 Uhr:
Goldgelb ist wieder geil. Schade, dass es jetzt wieder zuende geht. Erst in zwei Jahren kommet es wieder. Man trifft immer Leute.Einfach geil.
Musik gut, Essen gut. Konnt leider nicht jeden Tag lang bleiben. Zwei Tage bloss kurz.

Aber Danke für dieses Fest.
 
Lumpenfrau schrieb am 19.08.2013 um 20:57 Uhr:
Ich war dieses Jahr zum ersten Mal beim Festival, das war so unglaublich liebevoll gestaltet, auf schwäbisch: "paßt."
Viele Grüße
Anja
 
Rudi H. schrieb am 19.08.2013 um 19:00 Uhr:
Liebes Goldgelb Team,
EINFACH SUPER was Ihr hier auf die Beine stellt! Ich war erst das 3. Mal hier, aber 2015 ist bereits fest eingeplant. Meine Hochachtung für die perfekte Organisation. Das geht schon los mit der professionellen Parkplatzeinweisung, das tolle und wirklich angemessene Speisenangebot bis zur Bühnentechnik. Das Ambiente inmitten der Sonnenblumen und den liebevoll gestalteten Lounges - einfach unvergleichlich. Bitte macht weiter so. Ich freue mich auf 2015. Liebe Grüße an das gesamte Team, Rudi
 
Sandra schrieb am 19.08.2013 um 16:12 Uhr:
Fantastisch was ihr auf die Beine gestellt habt. Ein ganz großes Lob an euch alle. Ich komme zu goldgelb weil ich die Atmosphäre unvergleichlich und ganz besonders finde. Habt ihr z.B. schon mal beim Rundgang übers Gelände bemerkt wie viele Menschen sich allein über euer Sonnenblumenmeer freuen? ;) Es sind so viele Besucher dabei, die beim Anblick vor sich hinlächeln. Sie GENIESSEN wohl DEN MOMENT.
Ich habe zu keiner Zeit in einer der Schlangen an den Verpflegungsständen übermäßig lange warten müssen. Und wenn schon, vor und hinter uns stehen doch nette und genau so begeisterte Festivalbesucher, mit welchen man ins Gespräch kommen kann. Ganz großes Lob an euch alle. Wir Besucher können nur hoffen, dass ihr noch ganz lange Lust auf diesen Riesenkraftakt habt. Weiter so und vielen herzlichen Dank
 
Heike & Ernst schrieb am 19.08.2013 um 15:11 Uhr:
Wir danken Euch für ein phänomenales Festival. Das einmalige und wunderschöne Ambiente ist die Basis für eine wunderschöne Stimmung!!! Im besonderen gilt unser Dank der "GOLDGELB-Rakete" Tommy (Kulturverein Krummhardt) und der "Granate" Micha (kulturverein Krummhardt). Mit Euch war das Fest einfach gigantisch. Wir kommen wieder.
 
Heidi schrieb am 19.08.2013 um 14:14 Uhr:
Euer Fest ist der Hammer und ich bewundere jedes mal wie toll ihr alle zusammen helft. Wirklich mega großes Lob.
Das einzige was meiner Meinung verbessert werden sollte ist auf noch einer anderen Seite ein paar Toiletten Wägen hinzustellen. Die Schlangen sind der Wahnsinn und der Weg zur Toilette auch extrem. Und vielleicht noch ein paar Mülleimer mehr. Aber trotz allem werde ich 2015 sicher wieder da sein.
 
Monika Staniczek schrieb am 19.08.2013 um 13:53 Uhr:
Leider fehlte auch dieses Mal die Musik...das viele vermissen...auch ältere Leute kommen gerne zu Eurem Fest und da fehlt doch die Musik...die manchen länger sitzen läßt! Wurde mir auch diesen Sonntag gesagt!
Vielleicht macht Ihr ja mal ein Sonntagsprogramm für die Mittagszeit und die reiferen Fans ;-)!!! Wäre super!
Ansonsten macht ihr das absolut klasse!!!
 
Sonja & Silke schrieb am 19.08.2013 um 13:25 Uhr:
Hallo Ihr vielen fleißigen Hände, kreativen Köpfe, bis an die Erschöpfungsgrenze schaffenden Helfer des Goldgelbteams! Wir sind eigens für Euer Fest aus dem Sauerland angereist und haben uns pudelwohl gefühlt :-) Es hat einfach alles gestimmt! Trotz der Masse an Menschen haben wir an den Tagen von Donnerstag bis Samstag nie lange auf Essen und Getränke warten müssen, alles war gut vorbereitet und ging zack zack! Gegessen haben wir Flammkuchen, auch den hatte man trotz der Schlange nach 2 Minuten in der Hand... Wir sind mit vielen netten Leuten ins Gespräch gekommen, haben Kontakte geknüpft und sowohl für's Essen, als auch für die Musikdarbietungen haben wir gute Sitzplätze ergattert- und zwar an jedem einzelnen Tag! Sprechenden Menschen kann eben geholfen werden :-)
Wir hatten Spaß an den Tischen mit den Leuten, die wir dort kennen gelernt haben :-D und mit dem Feeling, was wir erleben durften! Geschmäcker sind eben verschieden aber wer die viele Arbeit,die in einer solchen Veranstaltung steckt,zu schätzen weiß und sich darauf einlässt, der wird ein paar wunderbare Tage erleben! Wir haben die Momente genossen!!!! Danke dafür, Ihr seid spitze!!!!
 
martin schrieb am 19.08.2013 um 09:27 Uhr:
Mein lieber Schwan! Ihr könnt zufrieden sein. Und zwar richtig! Echtglas keine Pappe. Keine externen Gigleasingcompanies. Alles selbstgemacht vom Team Goldgelb!
Bei der Größe kommen sich die Einheimischen vielleicht verlassen vor... seid doch zufrieden und macht alle mit. Habe selber schon open airs organisiert und weiss was sich gut anfühlt ;-) Der Traum wäre wenn euer Gedanke nach aussen kopiert wird. Das wünsche ich Euch. Es gibt so viele Gemeinden wo ein goldgelb passen könnte! Also : the show must go on ;-)
 
Yvonne und Marcus schrieb am 19.08.2013 um 01:09 Uhr:
Vielen Dank für den schönen Abend Sugar Sound waren echt klasse und haben eine super Show gemacht. Danke daß Ihr euch alle so viel Mühe macht. Ist eine tolle Atmosphäre.
 
Barbara schrieb am 18.08.2013 um 23:32 Uhr:
Ich verstehe nicht ganz, warum hier von "Meckerern" gesprochen wird. Es gab bisher niemanden, der nicht die Organisation, die Veranstaltung als solche mit den verschiedenen Bands und vor allem das Engagement der Helfer gelobt hat! Es ist nur eine Frage der Erwartungshaltung: Die einen finde das Gedränge und Schlangestehen wie bei Konzerten (womit hier ja immer wieder verglichen wird) eben toll, die anderen schätzen mehr den gemütlichen Charakter, den das GOLDGELB einmal hatte. Und diesen vermissen immer mehr, wie ich bei Unterhaltungen mit anderen "Aichwäldern" mitbekommen habe. Das Ganze wird halt leider immer mehr zu einer Massenveranstaltung, was sicher eine Bestätigung für den Kulturverein ist. Wenn das das Ziel ist, so drücke ich Euch wirklich die Daumen, dass die Eingangs-Ampel möglichst oft auf rot steht. Ich persönlich warte dann lieber auf ruhigere Zeiten, wenn ich dann vielleicht auch wieder die Chance habe, im SITZEN nette Menschen kennenzulernen und nicht nur in der Schlange vor der Toilette oder vor der Essensausgabe :-)
Denn in dem sonstigen Geschiebe ist es eher ein körperliches als ein verbales Kennenlernen.
 
Anne schrieb am 18.08.2013 um 20:30 Uhr:
Es ist wieder alles super toll organisiert! Auch die Bands geben ihr Bestes. L e i d e r gleicht es aber immer mehr einer facebook-party als einem Festival für die Aichwalder! Wir scheinen irgendwie verdrängt zu werden ...
 
Michaela schrieb am 18.08.2013 um 19:35 Uhr:
Also liebe Macher,
Lässt Euch nicht beirren, denn auf so einem Festival alleine rumzusitzen macht ja auch keine Laune. Ich hab an den letzten der Tagen keine nicht auszuhaltenden Schlangen und Wartezeiten erlebt. Wie gesagt wer das nicht will soll sich doch in ne Konzerthalle auf samtpolster setzen. Die Musik eignet sich eh nicht zum sitzen bleiben. Ich bin froh dass es Euch und Goldgelb gibt.
 
Anny schrieb am 18.08.2013 um 17:17 Uhr:
Hallo Goldgelb-Team
ein super dickes Lob an alle Verantwortlichen, Organisatoren und Helfer - ein tolles Fest und ein Wahnsinns-Kraftakt, was ihr da ehrenamtlich teils bis zur Belastungsgrenze leistet! Ich finde Goldgelb ein wunderschönes Fest für alle Generationen und es ist einfach für jeden was dabei!

Hallo Kritiker,
können 5000 begeisterte Besucher lügen?????
 
Barbara schrieb am 18.08.2013 um 15:15 Uhr:
Hallo liebes Goldgelb- Team,
wir waren am Samstag zum ersten Mal bei eurem Festival. Ein dickes Lob und ein großes Dankeschön an alle, die mit ihrem Einsatz ein solch schönes Fest für alle Generationen ermöglichen. Man kann sich vorstellen, wieviel Arbeit und auch Liebe dahinterstecken, um ein dieses Ambiente zu schaffen. Es ist einmalig schön, auch wenn man keinen Sitzplatz bekommt. Die Meckerer sollten sich etwas zurückhalten. Ich hab noch kein Festival erlebt, bei dem man nicht etwas warten musste. Das sollte der Stimmung keinen Abbruch tun. Macht weiter so. Ich freu mich aufs nächste Mal.
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste